Teamviewer
Teamviewer
Dr. Gerhard Schmidt

SmartReha Net

SmartReha Net

 

Reha - und was dann?

Während Ihres Reha-Aufenthaltes arbeiten Sie mit medizinischem Fachpersonal gezielt daran, wieder zu Kräften zu kommen. Rund um die Uhr werden Sie medizinisch betreut und erhalten regelmäßig Rückmeldungen Ihres Kardiologen, wie es um Ihre Gesundheit bestellt ist.
Was aber in der Zeit nach der Reha?
Alte Gewohnheiten schleichen sich langsam wieder ein und der mühsam erarbeitete Fitnesszustand verschlechtert sich umgehend.

Training zu Hause!

Mit Heart-Force bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auch in der Zeit danach ausreichend medizinisch betreut zu werden, indem Sie einfach zu Hause weiter trainieren. Ein Fahrradergometer, wie Sie es bereits aus dem Reha-Training kennen, sowie ein UMTS-fähiges Netbook werden Ihnen in Ihren eigenen vier Wänden zur Verfügung gestellt. Sie trainieren wie gewohnt, nur werden die Daten nun über eine besonders gesicherte Internetverbindung vom Netbook direkt zu Ihrem Kardiologen übertragen, der diese am gleichen Tag noch auswertet.
Auch um Ihren aktuellen Fitnesszustand zu überprüfen müssen Sie nicht mehr extra in die Klinik kommen. Ihr Kardiologe erstellt für Sie einen individuellen Belastungstest, den Sie zu Hause durchführen können. Anschließend kann er auf dessen Grundlage neue, auf Sie persönlich abgestimmte Trainingsparameter festlegen, mit denen Sie in Zukunft trainieren können.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Auch während eines Trainings können Sie durch medizinisches Fachpersonal live überwacht und sogar über Video und Audio mit Ihrem Betreuer verbunden werden. So können Sie Ihrem Betreuer während des Trainings direkt Ihr persönliches Empfinden mitteilen.
Außerdem werden Ihnen regelmäßig Fragebögen zugesandt, über die Sie uns Ihre ganz persönliche Erfahrung mit Heart-Force mitteilen können. Somit geben Sie uns die Möglichkeit Heart-Force ständig zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können.

Die Motivation

Jährlich erleiden 274.000 Menschen in Deutschland einen Herzinfarkt von denen 174.000 tödlich verlaufen. Herzkreislauferkrankungen sind somit die häufigste Todesursache. Die Folge für das Gesundheitswesen sind 35 Millionen Euro Behandlungskosten pro Jahr. Die Folge für die Patienten sind langwierige Klinikaufenthalte.

Die Ziele

Anstelle von langen Krankenhausaufenthalten sollen die Herzinfarktpatienten in gewohnter Umgebung intensiv überwacht werden, um somit die Qualität der Nachsorge zu verbessern. Während der Rehabilitation bieten wir Ihnen mit unserer kardiologischen Reha-Anlage SmartReha ein optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Komplettsystem mit bis zu 16 Trainingsgeräten. Nach dem Aufenthalt in Ihrem Unternehmen wird Ihren Patienten ein Fahrradergometer, wie sie es bereits aus dem Reha-Training kennen, sowie ein UMTS-fähiges Netbook in ihren eigenen vier Wänden zur Verfügung gestellt. Die Patienten trainieren wie gewohnt, nur werden die Daten nun über eine besonders gesicherte Internetverbindung vom Netbook direkt zu Ihnen in die Klinik übertragen.

Wir bieten Ihnen hiermit die Möglichkeit Erfolge unterschiedlicher Trainingsstrategien kompakt in einer Datenbank zu dokumentieren. Durch gezielte live-online-Überwachung garantieren Sie Ihren Patienten während des Trainings zu Hause zusätzliche Sicherheit. Auch strukturell weniger gut versorgte Gebiete können mit SmartReha.net dank der zentralen Befundung optimal abgedeckt werden.

 

Probestellung

Sie wollen sehen, wie sich unsere Anlagen in Ihre Praxis integrieren lassen?
Kein Problem!
Vereinbaren Sie einen Termin zu einer unverbindlichen Probestellung, und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unsere Produkte.
zum Formular

Unsere Produkthighlights

SmartHolter24-Kobold

Der Kobold ist ein nur streichholzschachtelgroßer zweikanaliger Langzeit-EKG-Rekorder. Sein Gewicht beträgt inklusive Akku 48g, damit ist der Kobold für den Patienten fast unbemerkbar.

SmartScript

SmartScript ist ein zukunftsorientiertes PC-EKG-System, in das langjährige Erfahrung im Bereich der kardiologischen Messtechnik und die Wünsche von Ärzten eingeflossen sind.

SmartScript Acute

Das Notfall-EKG für das Smartphone als Basic-Paket mit Software, Dreibein-Elektrode und Bereitschaftskoffer.

SmartConnect Blue

SmartConnect Blue ersetzt ein RS232 Kabel durch eine Bluetooth®-Verbindung und macht somit aus einem RS232-Gerät ein bluetoothfähiges Gerät welches zudem die verschiedenen Protokolle von Ergometern und Laufbändern übersetzt.